Veganes Grillgemüse mit würzigem Gemüsesud

Die Grillsaison kann beginnen!

Veganes Grillgemüse mit würzigem Gemüsesud
Veganes Grillgemüse mit würzigem Gemüsesud

Zutaten:

 

 

2 Zwiebeln

250 g Cherrytomaten

3 – 4 Romatomaten

1 Zucchini

1 Fenchelknolle

2 Stangen Staudensellerie

200 g  Minipaprika

1 rote Paprika

1 handvoll schwarze Oliven

4 – 5 EL Olivenöl

2 – 3 EL Balsamicoessig

Salz

Pfeffer

Knoblauchpulver

1 TL Kräuter der Provence

 

Außerdem:

1 große grillfeste Auflaufform

 

Zubereitung:

 

Zuerst das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden und in eine grillfeste Auflaufform geben. Danach mit Olivenöl, Balsamicoessig, Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und den Kräutern der Provence gut vermengen und die Auflaufform mit Alufolie oder einem Blech verschließen. Weil so der leckere Gemüsesud nicht verdunstet. Dieser ist besonders lecker, wenn man ihn mit Brot tunkt  oder eine Ofenkartoffel dazu genießt. Ist die Auflaufform abgedeckt, kann sie für ca. 30 - 45 Minuten bei 200 °C in den Grill oder in den Backofen. Fertig.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Empfehlungen