Torttillas mit Chili sin carne aus Linsen und selbstgemachtem Schmelzkäse natürlich vegan

Veganer Snack für einen Kinoabend

Tortillas mit Linsenhack Avocado Käsesoße vegan
Tortillas mit chili sin carne vegan

 

Zutaten:

Für das Chili sin carne:

1 Dose braune Linsen

1 Möhre

1 Zwiebel

1 rote Paprika

1/2 Dose Mais

100 g Tomatenmark

100 ml Wasser

1 Knoblauchzehe

1 TL Paprikapulver edelsüß

1 TL Paprikapulver geräuchert

1/2 TL Cumin

Chili nach Schärfewunsch

Salz und Pfeffer

 

Für den veganen Schmelzkäse:

300 g Kartoffeln (im geschältem Zustand wiegen)

1 Zwiebel

1 TL Senf

6 EL Hefeflocken

1 TL geräuchertes Paprikapulver

1 TL Paprikapulver edelsüß

2 TL Salz

1 EL ÖL

1 EL Agavendicksaft

1 TL Knoblauchgranulat

150 ml Wasser

 

Tomatensalsa:

ca. 300 g Tomaten

1 kleine Zwiebel

1 EL Zitronensaft

Salz und Pfeffer

 

Soja-Joghurtdip:

200 g ungesüßten Sojajoghurt

Salz

 

Guacamole

1 Avocado

1 Spritzer Zitronensaft

Salz und Pfeffer

 

Außerdem:

Maistortillas

 

 

Zubereitung:

 

Für den veganen Schmelzkäse Kartoffeln schälen und kleinschneiden. Zwiebel ebenso in grobe Stücke schneiden. Alles in einen Topf mit Wasser geben und garen.

 

Für das Chili sin carne Zwiebel Möhre und Paprika würfeln und mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten. LInsen hinzugeben und weiterbraten. Danach Tomatenmark und das Wasser untermischen. Mais dazugeben. Nun mit geräuchertem Paprikapulver, edelsüßem Paprikapulver, gepresstem Knoblauch,  Cumin, Chili, Salz und Pfeffer würzen. Fertig. 

 

Jetzt gegarte Kartoffeln und Zwiebel  in ein Sieb abgießen und mit den restlichen Zutaten für den Schmelzkäse im Mixer zu einer feinen Creme mixen.

 

Für die Tomatensalsa Tomaten und Zwiebeln fein würfeln und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

 

Sojajoghurt in eine Schale geben und etwas Salzen. Für die Guacomole Avocado mit einer Gabel zerdrücken und mit Salz, Pfeffer und etwas Zitrone abschmecken.

 

Nun Maistortillas in eine Auflaufform geben, das Chili sin carne in die Mitte geben und beides für ca. 5 Minuten im vorgeheizten Backofen erhitzen. Danach mit Salsa, Guacomole, Schmelzkäse und Soja-Joghurtdip anrichten. So lecker!!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Empfehlungen