Farinata mit mediterranem Grillgemüse (vegan)

Ein Gruß aus Italien

Farinata mit mediterranem Grillgemüse
Farinata mit mediterranem Grillgemüse

Zutaten:

 

Teig:

250 g Kichererbsenmehl

500 ml Wasser

2 EL Olivenöl

1 TL Salz

1 TL Knoblauchpulver

Prise Pfeffer

1 TL Rosmarin

1 TL Thymian

1 EL gehackter Basilikum frisch

 

Belag:

1 rote Paprika

1Ž/2 halbe Zucchini

1Ž/2 halbe Aubergine

1 Zwiebel

5 Cherrytomaten

3 getrocknete Tomaten in Öl

3 Champignons

Öl zum Ausbacken

Eine gutbeschichtete ofentaugliche Pfanne

 

Optional

etwas Rucola und Nussparmesan für das Topping

(Für Nussparmesan: Macadamianüsse mit etwas Salz und

Hefeflocken im Mörser zerstoßen)

 

 

 

Zubereitung:

 

Für den Teig das Kichererbsenmehl mit den Gewürzen und den Kräutern vermengen. Dann mit dem Wasser zu einem glatten, dickflüssigen Teig anrühren. Nun nur noch 2 EL Olivenöl einrühren, dann den Teig mindestens 30 Minuten ruhen lassen.

 

Den Backofen auf 180 °C vorheitzen.

 

In der Zwischenzeit Paprika, Zucchini, Aubergine, Zwiebel und Champignons  für den Belag in Streifen und in Scheiben schneiden, mit ca. 2 EL Öl vermengen und in eine ofentaugliche Pfanne geben. Das Gemüse im Ofen ca. 15 Minuten rösten. Nach 15 Minuten die Pfanne mit dem Gemüse wieder aus dem Ofen nehmen, die Hälfte aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Nun noch getrocknete Tomaten und Cherrytomaten klein schneiden und ebenso zur Seite stellen. Noch 3 EL Öl in die Pfanne geben, den Teig über das Gemüse in die Pfanne gießen und die andere Hälfte des Gemüses und die Tomaten über den Teig streuen. Nun die Farinata im Ofen ca. 25 Minuten ausbacken.

 

Wenn die Farinata fertig ist, auf ein Brett gleiten lassen, mit etwas Rucola toppen und mit Nussparmesan bestreuen. Ein Gedicht! :-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Gaby (Sonntag, 30 Juli 2017 14:58)

    Eine Frage: sind das eine halbe oder anderthalbe Aubergine? Gruß Gaby

  • #2

    inka (Freitag, 26 Januar 2018 12:48)

    hallo gabi, eine halbe... lg inka

Empfehlungen