Blitz-Rezept – Lavendel-Zitronen-Duschöl für trockene Haut natürlich vegan

Kosmetik selber herstellen

Veganes Öl zum Duschen
Veganes Duschöl

Gerade im Winter ist die Haut oft trocken und braucht etwas mehr Pflege. Da es mir aber nicht nur beim Essen wichtig ist was ich zu mir nehme, stelle ich auch einige Kosmetikprodukte selbst her. So habe ich es in der Hand, dass nur gute Inhaltsstoffe drin sind. Wer seiner Haut was gutes tun will und es trotzdem schnell und praktisch mag, ist mit diesem Duschöl gut bedient. Nach dem Duschen einfach auf die noch nasse Haut auftragen, das geht viel schneller als nach dem Duschen noch eincremen, und anschließend ganz normal abtrocknen aber nicht zu stark rubbeln. Der Körper fühlt sich den ganzen Tag samt-weich an.

 

Hier nun das Rezept:

 

50 ml Mandelöl

25 ml Jojobaöl

25 ml Wildrosenöl (Hagebutte)

10 Topfen ätherisches Lavendelöl

10 Tropfen ätherisches Zitronenöl

 

Darauf achten, dass alle Öle kaltgepresst und in Bio-Qualität sind.

 

Einfach alle Zutaten verrühren und in ein Fläschen abfüllten. Ich nehme eins mit einem Lotion-Pumpspender, das ist unter der Dusche sehr praktisch.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Empfehlungen