Asia-Leckerei mit Erdnusssoße und Low-Carb-Reis aus Blumenkohl

Reis ohne Reis?

Asiatisches Gemüse mit Erdnusssoße und Blumenkohlreis
Asiatisches Gemüse mit Erdnusssoße und Blumenkohlreis

Zutaten:

 

1 Stange Lauch

1 Stange Sellerie

2 Möhren

2 rote Paprika

1 Zwiebel

1 - 2 daumengroße Stücke Ingwer (wir lieben den Geschmack)

2 Knoblauchzehen

180 g Abtropfgewicht Mongobohnenkeimlinge

5 EL TK-Erbsen

100 ml Wasser + 1 TL Gemüsebrühepulver

Sesamöl zum Braten

 

Für die Soße:

 

100 ml Wasser

3 gute EL Erdnussmus

1 EL Agavendicksaft

2 EL Sojasoße

1 EL Zitronensaft

1 - 2 TL Sambal Olek (wir mögen es scharf)

 

Für den Blumenkohlreis:

 

1 Blumenkohl

Sesamöl zum Braten

Salz 

 

Zubereitung:

 

Als erstes den Blumenkohl in Stücke schneiden und anschließen in der Küchenmaschine zu kleinen Krümeln verarbeiten, die Reis ähneln. Für später zur Seite stellen.

 

 

Nun Lauch, Sellerie, Möhren, Paprika und Zwiebel kleinschneiden und mit Öl anbraten. Das ganze mit dem Wasser-Gemüsebrühe-Gemisch übergießen, den feingehackten Ingwer und gepressten Knoblauch dazugeben. Auf kleiner Hitze garen lassen. Zwischenzeitlich die Zutaten für die Soße in einer Schale verrühren und zum Gemüse in die Pfanne gießen.

Jetzt die Erbsen und die Mongobohnenkeimlinge unter das Gemüse rühren. 

 

Für den Blumenkohlreis eine Pfanne mit Öl erhitzen, den "Reis" anbraten und mit etwas Salz abschmecken. Blümenkohlreis mit dem Gemüse anrichten und schmecken lassen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Empfehlungen